Lost Planet Extreme Condition

Es ist ein kühler Morgen auf E.D.N III, in der Ferne hört man einen Akriden aus dem Boden brechen,aber Waynes Aufmerksamkeit richtet sich auf seine stetig sinkende Thermalenergie(T-Eng) Anzeige.Er braucht T-Eng, sonst ist es aus mit ihm.

Dies beschreibt in etwa den Alltag des Protagonisten Wayne Holden aus dem Spiel Lost Planet Extreme Condition.

 

 

Gameplay

Ob zu Fuß oder in einem Vital Suit (VS) stehen dem Spieler ein interessantes Arsenal an Waffen und VS Modellen die sich der Spieler nach Belieben (solange vorhanden) variieren kann. So kann man an einem VS beispielsweise eine Gatlin Gun abnehmen, um sie mit einem Raketenwerfer zu tauschen oder die Gatlin Gun so mitnehmen und zu Fuß weiter gehen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt im Spielgeschehen ist T-Eng. Sie wirkt als ein 2. Lebensbalken und sinkt stetig. Hat man keine T-Eng, fängt der 1. Lebensbalken an zu sinken. Solange man aber genügend T-Eng hat, muss man sich weniger Sorgen machen zu sterben, da man in den meisten Situationen den Schaden damit ohne Probleme wegstecken kann.

Steuerung

Ob mit Controller oder Maus und Tastatur, Lost Planet lässt einem die freie Wahl. Beides ist einfach zu meistern, auch wenn die Controller Steuerung anfangs an einigen Punkten ungewohnt erscheint, macht es Spaß mit ihr zu spielen.

Multiplayer

Ich hätte nun gerne auch etwas zu dem interessant aussehenden Multiplayer erzählt, aber aufgrund fehlender Spieler fehlen dort die Erfahrungen.

Story

Lost Planets Story hat von Anfang an gefesselt und hatte viele interessante Wendungen Leider endet Lost Planet 1 mit einem offenen Ende, was zwar einen Grund zum Kauf des nächsten Teils schafft, aber trotzdem sehr lästig ist.

Fazit

Lost Planet macht durch seine Spielwelt und Spielinhalt sehr viel Spaß und mit knapp 9 Stunden Spielzeit kann man eine wunderbare Zeit verbringen.

 

Hat euch der Beitrag unseres Gastredakteurs Imberking gefallen? Hinterlasst einen Comment!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*